fmovies – legal oder nicht?

Auf der Plattform FMovies ist es Dir möglich, Filme und Serien kostenfrei abzuspielen. Dabei stellt Dir der Anbieter diese als Streams zur Verfügung. Du darfst Dich auf der Plattform obendrein über aktuelle Inhalte freuen. Aufgrund dieser Eigenschaften ist FMovies bei vielen Anwendern beliebt – dieser Artikel verrät Dir, ob Du das Portal legal nutzen kannst.

Was ist Fmovies?

FMovies stellt Dir aktuelle Filme und Serien kostenlos als Stream zur Verfügung. Es hostet der Anbieter Links und eingebettete Videos, die Du jederzeit und ohne vorherige Anmeldung aufrufen und abspielen kannst. Erstellt wurde die Webseite im Jahr 2016, wobei das Portal auch heute noch in Betrieb ist.

Wie sicher oder legal ist die Streaming-Plattform Fmovies?

Das Aufrufen der Webseite ist für Dich mit keinerlei Risiko verbunden – immerhin ist für den Zugriff auf deren Inhalte keine Registrierung erforderlich. Anders verhält es sich, wenn es um das Abspielen der Filme und Serien geht. Denn es handelt sich bei FMovies eindeutig um eine illegale Plattform – dies gilt übrigens nicht nur für Deutschland, sondern auch für die USA. Aus diesem Grund solltest Du von der Nutzung des Portals eher absehen.

>Mit VPN anonym streamen

Wie sieht es für die Streamer selbst aus?

Noch immer herrscht der Irrglaube vor, dass sich Streamer beim Abspielen illegaler Filme und Serien in einer rechtlichen Grauzone bewegen. Doch das ist seit dem April 2017 nicht mehr der Fall. Denn zu diesem Zeitpunkt trat ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes in Kraft – und dieses besagt, dass sich auch Nutzer über die Rechtmäßigkeit von Online-Diensten informieren müssen.

Du machst Dich durch das Streamen der Filme und Serien auf FMovies also strafbar. Während Streamer heute noch selten bestraft werden, so sind Abmahnungen seitens des Gesetzgebers durchaus möglich. Und da das Cache in Deinem Browser Aufschluss über Deinen Suchverlauf gibt, können Ordnungskräfte Deine Nutzungsverlauf im World-Wide-Web zurückverfolgen.

Willst Du rechtlich auf der sicheren Seite sein, solltest Du vom Streaming der Inhalte auf FMovies lieber absehen.

kinox.to & Co. Wann Streamen von Filmen & Serien illegal ist | Anwalt Christian Solmecke

Filme legal schauen

Willst Du Filme online lieber vollkommen legal genießen, musst Du zuerst nach Alternativen zu FMovies Ausschau halten. Mittlerweile stehen Dir dafür zahlreiche Anbieter zur Auswahl. In diesem Kontext ist Dir unter anderem Amazon Prime zu empfehlen. Auf dieser Plattform kannst Du Inhalte im ersten Monat sogar kostenlos streamen – Du hast somit unverbindlich die Möglichkeit, Dich mit dem Angebot des Dienstleisters vertraut zu machen.

Aktuelle Serien und Filme kannst Du aber auch auf Sky genießen. Hier werden monatlich Gebühren im ein- bis zweistelligen Bereich fällig. Natürlich kannst Du Dich auch für den Klassiker Netflix entscheiden – hier darfst Du Dich über ein breit gefächertes Angebot an aktuellen und (noch) unbekannten Inhalten freuen. Es findet sich somit für fast jeden Anwender der passende Stream.

Bevorzugst Du ältere Filme, wirst Du unter Umständen auf YouTube fündig – allerdings musst Du Dich hier mit einer beschränkten Auswahl zufriedengeben.

Fazit

Durch die Inanspruchnahme von FMovies gehst Du ein großes Risiko ein. Denn die Plattform streamt die Inhalte illegal. Willst Du Dich beim Anschauen von Videos und Serien nicht strafbar machen, solltest Du Dich nach einer anderen Alternative umsehen.

Audio/VideoStreamingfmovies - legal oder nicht?

Mehr Artikel