Apples iPad lässt sich per iPad HDMI-Adapter mit einem Fernseher verbinden. Über den großen Bildschirm des TV-Geräts können Sie Fotos oder Videos in hochauflösender Qualität gemeinsam mit Ihrer Familie oder mit Freunden anschauen. Auch das Streamen der Ton- und Bildausgaben verschiedener Apps per Fernseher ist möglich.

Verbindung mit dem Fernseher per HDMI

Benötigte Hardware:

  • Apple iPad (Lightning oder 30-poliger Anschluss)
  • Fernseher mit HDMI-Eingang
  • HDMI-Adapter (Lightning oder 30-poliger Anschluss) mit HDMI-Kabel
  • oder HDMI-Adapterkabel

Das iPad stellt Video- und Tonsignale über den Lightning- oder 30-poligen-Anschluss (älter Modelle) zur Verfügung. Leider ist dieser mit den an den Fernsehern üblichen HDMI-Schnittstellen nicht direkt kompatibel.

Die Anpassung übernimmt der iPad HDMI-Adapter. Dieser ist als Originalzubehör von Apple erhältlich und nennt sich Apple Lightning Digital AV Adapter.

Neben dem Original Apple Lightning Digital AV Adapter sind HDMI-Adapter zahlreicher weiterer Hersteller am Markt erhältlich. Sie sind in der Regel günstiger als das Originalprodukt von Apple. Er eignet sich für das iPad, das iPhone oder den iPod von Apple.

41VoMPKR51L._SL160_
EUR 29,99
EUR 16,99
(Stand von: 2018/07/17 2:33 pm)
Bei Amazon ansehen *

Zusätzlich zum Apple Lightning-Adapter benötigen Sie ein normales HDMI-Kabel, mit dem Sie die Verbindung zwischen dem Ausgang des Adapters und dem HDMI-Eingang des Fernsehers herstellen.

Hat die Verbindung vom iPad per HDMI-Adapter Vorteile?

Ja Der Apple Lightning-Adapter stellt auf der Ausgangsseite eine HDMI-Buchse und einen Lightning-Anschluss bereit. Die HDMI-Buchse unterstützt die Bild- und Tonwiedergabe. Die Auflösung erreicht bis zu 1080p (Full HD) und sorgt auf großen Displays für eine scharfe und detaillierte Bildwiedergabe.

Vorteile der Kabelverbindung:

  • gut für unterwegs
  • kostengünstiger als AppleTV
  • keine Video-Verzögerung beim Spielen

Die kabelbasierte Verbindung arbeitet zuverlässig und kann durch Funkeinflüsse nicht gestört werden.

Nachteile der Kabelverbindung:

  • gebunden an das Kabel

Anleitung: Wie verbinde ich mein iPad über HDMI-Adapter mit dem Fernseher?

  • den Apple Lightning Digital AV Adapter oder das Produkt eines Alternativherstellers an die Lightning-Buchse des iPads anschließen
  • die HDMI-Ausgangsbuchse des Adapters mit einem handelsüblichen HDMI-Kabel mit dem HDMI-Eingang des Fernsehers verbinden
  • am Fernseher die Signalquelle des verwendeten HDMI-Eingangs einstellen (Taste Source der Fernbedienung)
  • die gewünschte Anwendung auf dem iPad starten

Kann ich mein iPad kabellos mit dem Fernseher verbinden?

Ja Das iPad lässt sich nicht nur mit einem Kabel mit dem TV-Gerät verbinden, sondern auch drahtlos über WLAN. Dies macht Sie von einem HDMI-Kabel unabhängig und bietet Ihnen große Bewegungsfreiheit.

Vorteile der drahtlosen Verbindung:

  • nicht ans Kabel gebunden
  • sehr bequemes Abspielen von Videos, Musik, Fotos

Nachteile der drahtlosen Verbindung:

  • deutlich teuerer als einfache HDMI-Verbindung
  • wenn Mirroring eingeschaltet ist, kann es zu Verzögerungen des Bildes kommen

Ihr iPad können Sie im kompletten WLAN-Empfangsbereich für die Wiedergabe von Ton- oder Bildinformationen auf dem Fernseher verwenden.

Möglichkeiten kabellos iPad mit TV verbinden:

  • Apple TV (beste Variante)
  • Amazon Fire TV Stick
  • Google Chromecast

Anleitung: iPad über Apple TV mit dem Fernseher verbinden

  • Voraussetzung: Apple TV und iPad sind im gleichen WLan
  • Wischen Sie von ganz unten nach oben auf dem iPad
  • Kontrollzentrum des iPad öffnet sich. Unter Punkt AirPlay wählen Sie AppleTV, das mit Ihrem Fernseher verbunden ist
  • wenn Sie jetzt auf dem iPad Musik oder Video abspielen, wird es am Fernseher wiedergegeben
  • unter der Funktion AirPlay-Synchronisation, wird Bildschirm des iPads 1:1 auf dem Fernseher wiedergegeben

    ipad-hdmi-adapter-apple-tv
    techgur.com CC-BY-SA 2.0

Die drahtlose Verbindung des iPads über TV-Sticks wie den Amazon Fire TV Stick oder Google Chromecast

Nicht nur Apple TV ermöglicht eine drahtlose Verbindung des iPads mit dem Fernseher. TV-Sticks wie Google Chromecast oder der Amazon Fire TV Stick bieten ähnliche Möglichkeiten, sind aber nicht so komfortabel einzurichten und zu bedienen.

Sie benötigen für die Bildschirmwiedergabe zusätzlich eine App auf dem iPad. Beim Amazon Fire TV Stick ist das beispielsweise die App AllCast for Fire TV.

Für den Google Chromecast TV-Stick bieten verschiedene Apps Unterstützung für das Streamen von einzelnen Bildschirmausgaben.

Entsprechende Apps finden Sie im Appstore, wenn Sie im Suchfenster Chromecast eingeben. Beispielsweise erlaubt die App Video & TV Cast for Chromecast das Streamen von lokalen Videos oder Webvideos über den Chromecast.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.